• Unternehmen
  • News und Veranstaltungen
  • Kontakte
  • Hydraulikzylinder
  • Anwendungsbereiche
  • IT EN DE

    Arten von Hydraulikzylindern

    FAROIL ist in der Lage, jede Art von Hydraulikzylinder mit Bohrungen bis zu 200 mm herzustellen. Einfach- oder doppeltwirkende Hydraulikzylinder, Lenkzylinder, Tauchzylinder, Teleskopzylinder.

    Nahezu die gesamte Produktion wird rigoros nach den genauen Spezifikationen des Kunden konstruiert, produziert und geliefert, um den wichtigsten Herstellern von Landmaschinen, Betriebsmaschinen, Behindertenausrüstungen und Industrieanlagen stets Lösungen nach Maß anzubieten.

    Einfachwirkende Hydraulikzylinder

    Einfachwirkende Hydraulikzylinder sind die einfachste Art des Linearantriebs und ermöglichen im Allgemeinen nur die Steuerung des Kolbenauszugs.

    FAROIL ermöglicht die individuelle Anpassung der Zylinder unter allen Aspekten: Anschluss, Stahltyp, Oberflächenbehandlung, Farbe.

    Einfachwirkende Hydraulikzylinder Faroil

    Doppeltwirkende Hydraulikzylinder

    Doppeltwirkende Hydraulikzylinder sind die am häufigsten verwendeten Antriebe im Hydraulikbereich. Die Druckregelung in beiden Kammern des Zylinders ermöglicht es, mit maximaler Präzision sowohl den Auszug des Kolbens als auch seine Rückführung zu steuern.

    FAROIL ermöglicht die individuelle Anpassung der Zylinder unter allen Aspekten: Anschluss, Stahltyp, Oberflächenbehandlung, Farbe.

    Doppeltwirkende Hydraulikzylinder Faroil

    Teleskopzylinder

    Teleskopzylinder ermöglichen große Auszugslängen bei kompakten Maßen mit bis zu vier Auszugsstufen.

    FAROIL ermöglicht die individuelle Anpassung der Zylinder unter allen Aspekten: Anschluss, Stahltyp, Oberflächenbehandlung, Farbe.

    Teleskopzylinder Faroil

    Copyright © 2020 - FAROIL Srl - Information zu den Datenschutzrichtlinien - Cookie-Richtlinien