• Unternehmen
  • News und Veranstaltungen
  • Kontakte
  • Anwendungsbereiche
  • IT EN DE

    Hydraulikzylinder für Teleskoplader

    1. Beschreibung

    Der Teleskoplader ist eine Arbeitsmaschine, die aufgrund ihrer Vielseitigkeit in der Landwirtschaft und im Bauwesen weit verbreitet ist. Erkennbar am großen, beweglichen Teleskoparm, kann diese Maschine dank der Palette der unterstützten Werkzeuge verschiedene Arten von Arbeiten ausführen.

    Der Arm, die Werkzeuge, das Lenkrad und die Stützfüße, die bei größeren Modellen notwendig sind, werden von einer Reihe von Hydraulikzylindern bewegt, die sich in Größe und Anschlüssen stark unterscheiden.

    Anfrage Informationen
    Umrissdiagramm der Hydraulikzylinder für den Teleskoplader

    2. Die Vorteile von FAROIL

    FAROIL verfügt über die Erfahrung und Produktionskapazitäten, um vollkommene Zufriedenheit bei allen Anfragen eines Herstellers von Teleskopladern gewährleisten zu können. Ein Kundenkreis, mit dem wir seit den 90er Jahren partnerschaftlich zusammenarbeiten und dessen Bedürfnisse wir sehr gut kennen.

    Vollständiges Sortiment

    Die Funktionsorgane eines Teleskopladers benötigen die Bereitstellung von Hydraulikzylindern verschiedener Art und Größe und unterschiedlichen Anschlüssen. Ein Partner wie FAROIL ist in der Lage, für die Komplettierung der Maschine alle erforderlichen Hydraulikzylinder im Satz zu liefern, ergänzt durch eine ausgeprägte Personalisierungsfähigkeit in Bezug auf Materialien und Details, einschließlich der betriebsintern durchgeführten Lackierung.

    All dies bedeutet für den Hersteller höchste Bequemlichkeit und Zuverlässigkeit.

    Vibrationsfestigkeit

    Die Zuverlässigkeit und Dichtheit eines Hydraulikzylinders wird durch die ständigen Vibrationen auf die Probe gestellt. Bei der Arbeit mit einem Teleskoplader, auf unebenem Gelände, kann bei nicht hochqualitativen Zylindern leicht das Nachlassen von Schweißnähten, Dichtungen oder Materialien auftreten.

    Deshalb empfehlen wir bei besonders belastenden Bedingungen hochqualitativen Stahl und Reibschweißen.

    Stoßfestigkeit

    Bei Arbeiten auf der Baustelle oder im Freigelände können Steine und Schotter leicht gegen die Maschine geschleudert werden. Dellen und Kratzer an der Kolbenstange des Hydraulikzylinders können die Funktionalität und Dichtheit beeinträchtigen.

    Um dies zu vermeiden, verwenden wir einen für diesen Anwendungsbereich geeigneten Spezialstahl und gehärteten Stahl, um maximale Beständigkeit zu gewährleisten.

    #
    #

    Ständige Vibrationen und Stöße

    #
    #

    Schmutzige und staubige Umgebungen

    Sind Sie ein Hersteller?
    Ich erteile meine Zustimmung zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten; für weitere Informationen verweisen wir auf die Datenschutzerklärung.

    Copyright © 2020 - FAROIL Srl - Information zu den Datenschutzrichtlinien - Cookie-Richtlinien